Obsidian Challenge 2021 Recap

Markus Nowc

Am 28.08.2021 fanden sich 37 Spieler in der City Nord ein. Jeder Spieler sollte mit denselben Scheiben ein Turnier in der City Nord spielen. Das interessante an dieser Challenge war, dass alle Spieler die Scheiben erst eine Stunde vor Tee-Off ausgehändigt bekamen. Der finnische Disc Golf Hersteller Obsidian Disc stand als Partner für die Scheiben zur Verfügung. Alle Spieler bekamen einen Fairway Driver, eine Midrange, sowie einen Putter.

- Fairway Driver: Shard | Speed: 7 Glide: 5 Turn: -1.5 Fade: 1
- Midrange: Magma | Speed: 5 Glide: 5 Turn: 0 Fade: 2
- Putter: Splinter | Speed: 3 Glide: 2 Turn: 0 Fade: 3.5

Das Wetter machte Hamburg wieder mal alle Ehre. Es gab schöne trockene Momente, wie auch Regen und ordentlich Wind. Doch Spaß hatten sichtlich alle Spieler. Als besonderes Highlight wurden 2 Sonderpreise ausgespielt. Zum einen der weitestete Wurf auf einer Bahn, sowie auf einer anderen Bahn ein "closest-to-pin" (CTP) Wettbewerb. DIeses bedeutet, wer mit einem Wurf am nächsten am Korb liegt.

Der longest Drive wurde von Greg Snell gewonnen. Das CTP holte sich Andrew Hutchinson.

Das Turnier über 2 Runden á 13 Bahnen gewann Tim Fügmann (-8), vor  Josef Schnittger (-2) und Niklas Schwetke (-1). 

Ergebnisse: https://discgolfmetrix.com/1729289